VfL Tegel 1891 e.V.

vfl125Die Wurzeln unseres Vereins befinden sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Tegel und bei der Freiwilligen Fabrik-Feuerwehr der Schiffs- und Maschinenbau-Aktien-Gesellschaft „Germania“. Mitglieder dieser beiden Feuerwehren errichteten am 4. September 1891 den Turnverein Tegel. In den Anfangsjahren turnten die Mitglieder noch in verschiedenen Sälen Tegeler Gaststätten. Schon 1892 wurde eine Jugendabteilung, im Jahr 1907 wurde die Frauen-Abteilung, die heutigen „1. Frauen“ der Turnabteilung gegründet. 1898 benannte sich der Verein in „Männerturnverein Tegel“ um. Bald nach dem ersten Weltkrieg lebte der Sport wieder auf und der Verein zählte über 200 Mitglieder. In den 1920iger Jahren war die 1. Mannschaft der Turnabteilung mit den Turnern Seifert, Fromme, Haufschild und Messal weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nach der Fertigstellung des städtischen Sportplatzes fand der Verein seine Heimat in der Hatzfeldtallee in Tegel, wo sich seit 1938 auch die Heimstätte der Tennisabteilung befindet. Im Jahr 1937 treten die Mitglieder des TSC dem Verein bei und seitdem nennt sich unser Verein „Verein für Leibesübungen Tegel 1891“.

Nach dem zweiten Weltkrieg gründeten fünf Mitglieder den Verein neu. Der Verein wird 1949 von den Alliierten wieder zugelassen und im Vereinsregister neu eingetragen. In der Folgezeit blüht der Verein auf: Es gründen sich eine Judo- und Ringerabteilung, die zahlreiche sportliche Erfolge bis hin zu einem Europameistertitel im Judo erringen. 1957 überschreitet die Mitgliederzahl die „1000er-Marke“, 1994 hat der Verein bereits 2 500 Mitglieder. Im Jahr 1970 wird in der Hatzfeldtallee 29 das Vereinsheim fertiggestellt. Nach mehreren Erweiterungsbauten in den Jahren 1985, 1995 und 2007 verfügt der Verein heute über ein multifunktionales Vereinsheim mit einem großen Trainingssaal (Spiegelsaal), einem kleinen Veranstaltungssaal, zwei Gymnastikräumen, einer vierläufigen Bundeskegelbahn im Keller, den Räumen der Geschäftsstelle, einem kleinen Besprechungsraum und einer Gaststätte sowie über sechs, teilweise überdachte, Tennisplätze auf dem vereinseigenen Gelände. Heute sind beim VfL Tegel rund 2 800 Mitglieder in elf Abteilungen (Handball, Judo, Kendo, Koronarsport, Leichtathletik, Ringen, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Turnen und Twirling) und den Kurzzeitsportangeboten in über 20 verschiedenen Sportarten sportlich aktiv. Dabei versteht sich der Verein vorrangig als Breitensportverein, der dem Kinder- und Jugendsport sowie dem Seniorensport eine besondere Bedeutung beimißt.

Im Jubiläumsjahr 2016 werden sich die einzelnen Abteilungen des Vereins mit zahlreichen sportlichen Veranstaltungen, unter anderem auch der Deutschen Meisterschaft im Twirling, präsentieren. Sein Jubiläum feiert der Hauptverein mit einem Familiensportfest auf dem Vereinsgelände in der Hatzfeldtallee 29 am 25. Juni 2016 und im Rahmen der traditionellen Ehrungsfeier am Jahrestag seiner Gründung, am 4. September 2016.

VfL Tegel 1891 e.V.  |  Hatzfeldtallee 29  |  13509 Berlin
www.vfl-tegel.de

Aus unserem Fotoarchiv:

Drucken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.